Apfelring Pancakes

Apfelring Pancakes

Immer wenn ich Apfelringe machen möchte, nervt es mich diesen Teig herzustellen. Die Zubereitung ist zwar garnicht mal so aufwändig, aber mir kam eine Idee, wie es noch schneller geht.

Zutaten

  • 100 g Easypancake Nature Backmischung
  • 85 g Wasser
  • 1 Apfel

Zubereitung

1) Backmischung mit dem Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Schwingbesen gut rühren.

2) Den Kern vom Apfel rausnehmen und den Apfel in Scheiben schneiden.

3) Die Apfelscheiben im Teig tauchen. Dabei darauf achten, dass die ganze Scheibe mit Teig umhüllt ist.

4) Anschliessend bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne auf beiden Seiten anbraten.

Und schon sind deine Pancake Apfelringe fertig. En Guete!

Cinnamon Roll Pancakes

Herbstzeit ist Zimtzeit. Wem geht’s auch so?

Heute möchten wir dir zeigen, wie du aus Pancakes mit etwas Zimt ganz einfach ein superleckeres Frühstück zaubern kannst.

Wir wetten mit dir, du wärst nie auf die Idee gekommen, mal sowas zu machen. 😉

Zutaten

  • Easypancakes Nature Mischung
  • 200g Wasser
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zucker

Zubereitung

1) Zu beginn bereitest du die Pancakes Mischung vor. Dafür gibst du 250g von der Mehlmischung in einen Topf. Anschliessend musst du nur noch 200g Wasser dazu leeren und alles gut vermischen.

2) Jetzt bereitest du die Zimt Füllung vor. Dafür schmilzt du die Butter in einer Pfanne. Dann fügst du den Zimt und Zucker hinzu und vermischst es gut miteinander.

3) Nun erhitzt du etwas Öl in der Bratpfanne und fügst mit einem Löffel die Pancakes Masse in die Pfanne. Dabei formst du ca. 4 Kreise

4) Jetzt kommt die Zimtmischung zum Einsatz. Mit einem Löffel verteilst du gleichmässig die Zimtmischung auf die Pancakes und lässt sie für einen Moment braten.

5) Wenn sie auf der einen Seite goldbraun sind, kannst du die Pancakes wenden und weiter braten bis beide Seiten goldbraun sind.

6) Wenn es so weit ist, kannst du die Pancakes auf einem Teller anrichten und wenn du magst, noch mit etwas Puderzucker und ein paar Apfelscheiben garnieren.

Naaa, hatten wir recht? Diese Art von Zimtschnecken hast du noch nie gegessen.

Viel Spass beim Ausprobieren! Gerne darfst du deine Zimtschnecken auch mit uns auf Instagram teilen. 😊